JAPAN—KATASTROPHE–GAU–

Eine Schweigeminute für die Opfer der Katastrophe in Japan um Fukushima.

50 Menschen sind dort die Helden, weil sie in dem AKW Fukushima 1 versuchen den GAU zu vermeiden. Sonst wird es wahrscheinlich so enden wie in Tchernobyl. Die NYTimes soll einen Blog haben, auf dem man seine Lösung zum Problem mit dem AKW schreiben kann und soll, denn möglicher Weise wird der dann auch angewandt und ausprobiert. Sucht ihn, findet ihn und schreibt den Link als Kommentar unter den Artikel.

5321 Menschen sind jetzt schon dabei gestorben, hoffentlich nicht noch mehr…

Und wieder eine Schweigeminute; bitte!

Bis dann…

P.S. Schreibt doch auch Lösungen hier runter…

Advertisements

Über jj_wedemyer

Ich bin ein Schüler der FWS Göttingen!!

2 Kommentare zu “JAPAN—KATASTROPHE–GAU–

  1. Es ist fast schon wie damals in Tschernobyl. Hoffentlich wird sich das bald alles enden, denn die armen Menschen tuhen mir richtig leid. Wo sollen die alle blos hin, wenn das alles zuende ist? Viele haben den Dach über den Kopf und ihre Familien verlohren. ICh finde wir sollten alle etwas dazu leisten zum Beispiel mit Spenden, damit es den Menschen dort besser geht.
    LG Irina

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s