Grepolis Skandal

Riesen Skandal bei grepolis!

Diese mail erreichte heute Abend einige Spieler ( wurde aber auch umgehend sofort aus jedem Postfach im Spiel gelöscht!)

ArtemisVBB heute um 20:54 Uhr
Diese Mail geht an alle großen Allianzen dieser Welt. Bitte leitet es an die kleinen Allianzen weiter damit alle davon erfahren.

Eine Welt läuft Amok! Ich laufe Amok und der Support sagt es ist nur ein Fehler! Heute morgen wurde bei der Polizei Anzeige erstatten gegen die Spieler Domikayus von dieser Welt. Wenn ihr wissen wollt warum lest folgenden Test!

Ich weiß es ist sehr viel zu lesen doch solltet ihr euch das wirklich zu Gemüte führen. Noch immer stehe ich mit dem Support in Verbindung doch lassen sie grundsätzlich sehr lange auf eine Antwort warten.

ich denke mal ich erzähle erst einmal etwas von mir damit du weißt mit wem du es zu tun hast.

Also ich bin die Artemis, weiblich und 31 Jahre alt. Durch meine Art und den Umgang mit den Mitspielern habe ich mir den Posten der Leiterin, Chefin, Gründerin erarbeitet. Ich beaufsichtige unsere 3 Allianzen und bin immer auf dem laufenden. Ich weiß von fast jedem Spieler die Namen und das Alter, von manchen kenne ich auch schon die Eltern, Freundinnen oder Freunde. Ich bin für jedermann da und helfe dort wo es nötig ist. Sei es durch Truppen oder auch mit Worten.

Jetzt zu dem wichtigsten Thema: terrormietze.

Ich weiß nicht wie gewissenhaft du dich im Hauptforum beteiligst oder ob überhaupt aber dort gibt es ein Eintrag der unsere Aufmerksamkeit auf sich gezogen hat.

Hier der Link zum Eintrag:
[url]
http://forum.de.grepolis.com/showthread.php?t=11995%5B/url%5D

Da bei uns und auch in anderen Allianzen und bei den verschiedensten Spielern aber hauptsächlich Spieler mit vielen Städten die merkwürdigsten Dinge passiert sind wollten wir der Sache auf den Grund gehen. Um zu verdeutlichen welche Sachen passiert sind hier einmal ein paar Beispiele:

ein Spieler geht abends um 22:00 Uhr off und loggt sich morgens um 8:00 Uhr wieder ein und seine ganze Gunst ist verbraucht

Spieler mussten auf die Suche nach ihren Truppen gehen und fanden sie in Städten von gegnerischen Spielern

Spieler wurden während ihres Spiels aus dem Account geschmissen kamen zurück und nicht geöffnete Nachrichten waren geöffnet

Berichte sind verschwunden

Wenn einem so etwas passiert sagt man es kann am System liegen oder man macht Witze darüber und schiebt es auf Einbildung und er hat ausversehen selbst seine Truppen falsch geschickt. Doch die Meldungen die bei mir eingingen wurden immer häufiger. Spieler wandten sich an den Support und erhielten von dort die Antworten: „Es wird überprüft.“ oder „So was kann nicht sein.“

Der Support ist das Kontrollorgan von Grepolis und wenn die schreiben das soetwas nicht möglich ist denkt man natürlich das es auch nicht möglich ist.

Die ganzen Merkwürdigkeiten begangen im Sommer letzten Jahres aber es spitze sich immer mehr zu und es kamen noch viele Sachen mehr zu Tage die angeblich passiert sind. Doch wir hatten keine Beweise und so machte ich mich auf die Suche nach Beweisen denn ohne Beweise kann man keinen anschwärzen.

Leider war es nicht so einfach. Gewisse Sachen hätte man mit Berichten beweisen können doch wenn diese gelöscht werden hat man nichts mehr in der Hand. Also suchten wir eine andere Möglichkeit um diese Machenschaften aufzudecken und so kamen wir dazu eine Falle zu stellen.

Wir haben uns in den verschiedenen Allianzen umgesehen um vertrauenswürdige Spieler zu finden die mit uns die Falle auslegen. Bei den Spartanern fanden wir die terrormietze die sich bereit erklärt hatte. Sie wusste das es ein gewisses Risiko gibt hinterher als Spionin dazustehen wenn es rauskommt doch war sie sich auch sicher das es nicht rauskommt da sie davon überzeugt war das in ihrer Allianz kein Betrug begangen wird. Es sollte anders kommen.

Die ganze Sache fand am 24. Februar statt indem sich terrormietze für 24h bei ihrer abgemeldet und war bei denen auch nicht mehr in skype vertreten obwohl sie die ganze Zeit in skype war und mit mir und den anderen Beteiligten das Geschehen weiter beobachtet hat. Auch ihren Account hat sie weiterhin angehabt.

Der Plan sah vor das fingierte Angriffe mit Kolo stattfanden um zu sehen was passiert. Die Angriffe waren losgeschickt worden und die Allianz wurde darüber informiert das sie bitte Deff schicken mögen um die Städte zu sichern. Dann war sie Off.

Kurz bevor sie sich für die Spartaner Off geschaltet hat, hat Domikayus gefragt ob sie ihr Passowort haben könnte:

Hier Auszug aus skype von dem Gespräch:

terrormietze = terrormuse
Domikayus = Dacja/Domi

[12:06:37] terrormuse: [24.02.2011 17:59:07] bjarne: mietze ansonsten gib doch jemandem dem du vertraust dein passwortder coacht das dann über die runden
[24.02.2011 17:59:14] bjarne: z.B. chef
[24.02.2011 17:59:27] terrormuse: nein
[24.02.2011 17:59:29] bjarne: oder darki
[12:07:05] terrormuse: [24.02.2011 17:59:35] darkius: ne
[24.02.2011 17:59:42] darkius: stell ja melder rein
[24.02.2011 17:59:42] Dacja / Domi: sonst mir
[24.02.2011 17:59:45] bjarne: ok war ja nur n vorschlag
[24.02.2011 18:02:22] terrormuse: also noch 2 angriffe auf meine M72 Und M19 habe aber alles was ich gefunden habe dort hingeschickt
[24.02.2011 18:02:53] bjarne: oh braucst n bisschen deff und wann kommen die angriffe???
[24.02.2011 18:03:04] terrormuse: ich würde gerne das jemand drauf aufpasst aber das ist mit zu riskant und nicht erlaubt.

Nachdem terrormietze Off war hat es nicht einmal eine halbe Stunde gebraucht bis sich ihr Account selbstständig gemacht hat. Sie hat gesehen wie ihre Schiffe sich von selbst bewegt haben. Es wurde Gunst auf die Angriffe gewirkt und die Berichte in ihrem Account gelöscht. Ich konnte aber den Bericht vom Gegner senden denn der erhält ja auch einen Bericht. terrormietze hat die ganze Nacht dann vor dem PC verbracht wir alle mit ihr um das Passwort ihres Accounts zu ändern. Selbst als sie einen 32 stelliges Passwort hatte konnte Domikayus immer noch in ihren Account. Später haben wir erfahren das die Spieler von Support Direktzugriffe auf unsere Accounts haben und nicht einmal das Passwort benötigen.

Ich habe mich in übereinstimmung mit terrormietze mit dem Support in Verbindung gesetzt und dem unseren Verdacht und die Beweise vorgetragen. Ich gebe dir jetzt nur einmal die letzte Antwort vom Support zum lesen in dem sie schreiben das Domikayus der Vergehen überführt wurde.

Brigitte Meixner
Community-Managerin
brigid
2011-03-03 16:03:04
Nun zu Domikayus, deine Anschuldigungen kann ich nur teilweise von der Hand weisen. Sie ist kein Mitglied meines Supportteams, allerdings stimmt, dass sie für InnoGames arbeitet. Deshalb wird sie für ihren Regelbruch auch härter bestraft, als „gewöhnliche“ Spieler.

Viele Grüße,

Brigitte Meixner
Community-Managerin

Daraus ist zu erlesen das Domikayus noch nicht einmal beim Support arbeitet sondern direkt bei der Firma Innogames arbeitet die die Spiele erfinden.

Da in dem Schreiben auch von einer härteren Strafe als gegenüber gewöhnlichen Spielern die Rede ist waren wir überrascht Domikayus nach einer Woche wieder im Spiel zu sehen und ich habe mich wieder mit dem Support in Verbindung gesetzt doch die haben zugestimmt das es mit einer Woche Sperre mit Angriff erledigt ist.

Als Domikayus gesperrt wurde hat sie sich mit ihrer Allianz in Verbindung gesetzt und denen gesagt das sie von terrormietze angeschwärzt wurde. Daraufhin wurde bei denen das Forum alles auf verstecktes Forum gemacht und terrormietze wurde der Zugang dazu verwährt. Sie wurde allerdings nicht aus der Allianz gekickt. Nachdem Domikayus wieder da war hat sie gleich auf terrormietze gezeigt und sie der Spionage bezichtigt und hat somit von ihrer eigenen Schuld abgelenkt.

Ich habe daraufhin einen Eintrag geschrieben der bei denen ins Forum gestellt wurde und es kamen auch Reaktionen darauf selbst Domikays hat etwas geschrieben.

Ich stelle den gesamten Bericht von Domikayus rein, für den Fall das du sich an sie wendest das sie nicht behaupten kann das wären ja nur Auszüge und nicht alles.

Hier ihr Eintrag:

Domikayus 11.03.2011 22:54

hallo mietze, ich denke, es reicht mit deinen Unterstellungen! Ja, ich habe einen Fehler gemacht, indem ich mich bei dir eingeloggt habe. Ja, ich habe dafür meine Strafe kassiert. Und damit ist die Sache erledigt, genau wie bei dir, du hast Multiaccounting gemacht und wurdest erwischt und bestraft, damit sind wir quitt.

Und nun, lass uns die Dinge klarstellen:
1.) du schickst hier einen Text, der so aussieht wie eine Unterhaltung mit dem Support. Du sagst, jemand hat den für dich geschrieben. Da er Teile aus unserem Skypechat enthält, bedeutet das, dass du unsere skypeunterhaltung an dritte geschickt hast? Ich dachte, unsere Gespräche wären vertraulich, also allianzinterne Gespräche, die niemand Außenstehenden etwas angehen.

2.) Kaum hatte mich der Support gesperrt, wurden meine Städte angegriffen: da greeceee, herger und grillkommando ihre Angriffe sofort gestartet haben, ist wohhl klar, dass du diese Information an den Feind weiter geleitet hast.

3.) Du schreibst: „dumm genug war sich über einen anderen Acc anzumelden um euch bescheid zu geben und sich somit noch eine zweite Abmahnung im RL einzufangen.“

Wer hat das behauptet – also außer dir? Ich sollte da doch was davon wissen. Also bitte nenne die Person, die dir diese Informationen hat zukommen lassen – beim Namen, denn behaupten kannst du viel, ich will die Beweise und werde dann die Person selbst dazu befragen. Von mir aus auch im Gruppenchat, damit alle wissen was die Wahrheit ist!

4.) Du warst mein einziger Fehler, dass ich in deinem Account war, habe ich zugegeben, dafür wurde ich bestraft, damit ist es auch aus und vorbei – oder hat dir dauernd jemand vorgehalten,dass du Multiaccounting betrieben hast? Auch das ist gesühnt und vorbei.

5.) Du bist ein Spion von knackies, denn als ich bei dir im Account war, habe ich gesehen, dass du deine Truppen abgezogen hast, damit die Städte von greeceee einfacher erobert werden können.

6.) Ob du ehrlich bist oder nicht, darüber kann sich jeder selbst ein Urteil bilden. Du meldest dich für 24h ab,mit der begründung:“ leider habe ich keine Möglichkeit online zu gehen.“ Dann sagt jeman, er hätte mit dir am skype gesprochen und selbst sagst du heute „ich habe am PC gesessen“ Was sagt uns das?

Sag du es uns!

7.) Und nun zu den angeblichen Fakten: wie kann es sein, dass du einerseits ausgeloggt wirst, anscheinend so pausenlos, dass du dein Passwort x-mal änderst und im selben Atemzug behauptest du, dass du zugesehen hast, wie deine Schifflein verschickt werden.

Erklär uns das! Die Ally ist gespannt!

Daraufhin habe ich wieder einen Eintrag geschrieben und gefragt ob das Fairplay ist aber das Resultat war das sie heute Vormittag gekickt wurde und nun versucht wird ihre Städte zu erobern. Die letzten Tage haben sie wahrscheinlich gebraucht um ihre Off aufzustocken.

Ich bin immer bereit jedem diese Geschichte zu erzählen in der Hoffnung das sich noch mehr Spieler anschließen die es als Betrug ansehen wenn jemand seine Arbeit dazu benutzt sich im Spiel einen Vorteil zu verschaffen. Das ist für mich und viele andere eine Straftat. Du kannst gerne alles bei euch ins Forum stellen damit auch jeder Bescheid weiß.

So nun hast du es doch tatsächlich geschafft alles zu lesen. Ich hoffe ich bekomme ein Feedback darauf.
mfg
Artemis

Jetzt als Nachhang kommen die Einträge die dort ins Forum gestellt wurden:

Ihr erbärmlichen Dummköpfe,

wisst ihr eigentlich was Domikayus getan hat? Ihr wollt die Welt verlassen wenn Innogames Domikayus nicht zurück holt. Ihr unterstützt also alle jemanden der seine Stellung bei der Firma Innogames so schamlos ausgenutzt hat? Die Welt Epsilon kann froh sein wenn ihr geht denn wenn eine Allianz eine Spielerin auch noch den Rücken deckt wo einwandfrei nachgewiesen wurde das sie ihre Macht mißbraucht ist abscheuungswürdig. Ihr solltet wie alle anderen dieser Welt auf Domikayus Städte losgehen um sie zu erobern damit sie nicht einmal mehr die Möglichkeit hat zurück zu kommen. Wenn sie auf anderen Welten spielt sollte dafür gesorgt das sie dort auferobert wird anstatt noch so zu tun als wenn nichts wäre oder das was sie getan hat nicht schlimm wäre.

Das hier ist ein Spiel und sie hat ihr RL mit reingebracht, da sie für die Firma Innogames arbeitet hat sie Möglichkeiten gehabt um andere Spieler fertig zu machen aber ihr verschließt lieber die Augen davor deshalb möchte ich euch die Geschichte erzählen die mir passiert ist:

Dieser Vorfall ereignete sich am 24.2.2011 ab 18:00 Uhr:

terrormietze32 ist die Spielerin die sich für 24h abgemeldet hat ohne den Umod zu aktivieren. Domikayus ist die Spielerin die beim Support arbeitet beide sind in der Allianz Spartaner. terrormietze32 hat sich abgemeldet und Domikayus hat bei ihr ums PW für den Acc gefragt aber terrormietze32 hat ihn nicht gegeben da sie während dieser Zeit auf My gespielt hat.

Hier die Auszüge aus skype über die Unterhaltung:

[12:06:37] terrormuse: [24.02.2011 17:59:07] bjarne: mietze ansonsten gib doch jemandem dem du vertraust dein passwortder coacht das dann über die runden
[24.02.2011 17:59:14] bjarne: z.B. chef
[24.02.2011 17:59:27] terrormuse: nein
[24.02.2011 17:59:29] bjarne: oder darki
[12:07:05] terrormuse: [24.02.2011 17:59:35] darkius: ne
[24.02.2011 17:59:42] darkius: stell ja melder rein
[24.02.2011 17:59:42] Dacja / Domi: sonst mir
[24.02.2011 17:59:45] bjarne: ok war ja nur n vorschlag
[24.02.2011 18:02:22] terrormuse: also noch 2 angriffe auf meine M72 Und M19 habe aber alles was ich gefunden habe dort hingeschickt
[24.02.2011 18:02:53] bjarne: oh braucst n bisschen deff und wann kommen die angriffe???
[24.02.2011 18:03:04] terrormuse: ich würde gerne das jemand drauf aufpasst aber das ist mit zu riskant und nicht erlaubt.

Domikayus hat einen Angriff der von dem Spieler greeceee auf terrormietze gelaufen ist mit Weisheit bewirkt und hat dann den Bericht gelöscht wir können den Bericht von greeceee vorlegen:

24.02.2011 um 19:14 Uhr
http://faark.grepoforen.de/data.php/i0pcjp09v7eq3f5c7tzyut6ocyhoenjm.png8

Während dieser Zeit haben wir uns ins skype unterhalten da auch andere Spieler von Epsilon auf My zusammenspielen.

Daraufhin hat terrormietze32 ihr Passwort geändert und wurde dann glatt wieder aus dem Spiel geworfen nachdem auch dieses PW gehackt wurde. Sie hat den ganzen Abend und den darauffolgenden Tag praktisch im Stundentakt das PW geändert nun hat sie 32stelliges PW.

Hier die Antwort des Supports:

Nun zu Domikayus, deine Anschuldigungen kann ich nur teilweise von der Hand weisen. Sie ist kein Mitglied meines Supportteams, allerdings stimmt, dass sie für InnoGames arbeitet. Deshalb wird sie für ihren Regelbruch auch härter bestraft, als „gewöhnliche“ Spieler.

Viele Grüße,

Brigitte Meixner
Community-Managerin

Glaubt ihr im Ernst ihr habt mehr Informationen um diese Angelegenheit zu beurteilen als das Community-Management. Dieses Schreiben habe ich nicht selbst geschrieben, es wurde für mich geschrieben aber ich habe vor dem PC gesessen und konnte zusehen wie sie meine Schiffe verschickt hat. Ich bin mit ihr in einer Allianz und sie hat mich betrogen und beschissen nach Strich und Faden und anstatt das ihr sie in Schutz nehmt sollte jeder mal von euch überlegen wann das letzte Mal in eurem Account etwas nicht mit rechten Dingen zugegangen ist.

Aber bitte wie ihr wollt, maschiert doch alle nach Hamburg um die arme arme Domikayus zu beschützen, die nachdem das dort alles aufgeflogen ist noch dumm genug war sich über einen anderen Acc anzumelden um euch bescheid zu geben und sich somit noch eine zweite Abmahnung im RL einzufangen. Genau RL jeder der von euch arbeiten geht sollte einmal darüber nachdenken was ihm passiert wenn er sich mit seinem Verhalten gegen die Firma stellt.

Das was ihr gerade macht nennt sich Stimmungsdemokratie und das solltet ihr einmal google damit ihr euch selbst durchlesen könnt, dass das was ihr tut fern ab jeder Realität ist.

Der Bericht der als zweites ins Forum gestellt wurde:

Eine kleine Geschichte:

Jeder von uns kennt Spinde, Schließfächer, etwas was mit einem Schloß versiegelt ist z.B. ein Fahrradschloß. Ein Spind, z.B. in einem Fitneßcenter der mit einem Kombinationschloß versehen ist sollte eine gewisse Sicherheit bieten. Kommt jetzt ein anderer Sportler herein mit der Absicht das Schloß zu knacken hat er keinerlei Ahnung mit welchen Zahlen das Schloß versehen ist und muss eine Unmenge an Kombinationen durchführen um es zu öffnen. Das ist ein Mensch der einen Fehler begeht. Kommt jetzt der Fitneßtrainer der Zugang zu sämtlich Daten, Dokumenten etc. besitz und macht mit diesen Kenntnissen den Spind auf um sich an deren Inhalt zu vergreifen ist es kein Fehler sondern Betrug.

Domikayus hat Betrug begangen. Sie hat sich in meinen Acc eingeloggt da sie zu Mitteln Zugang hat bei denen sie nicht einmal mein Passwort benötigte. Sie ist nicht einfach eine Spielerin die zu Hause gesessen hat und meinen Namen eingetippt hat und dann versucht hat irgendwie das PW zu erraten nein sie hat ihre Anstellung bei Innogames dafür benutzt.

Das hier ist ein Spiel und ich Spiele auf verschiedenen Welten. Wenn auf einer anderen Welt zu viel los ist das es meine Aufmerksamkeit bedarf finde ich es nicht schlimm wenn ich mich auf einer Welt abmelde da ich nicht aktiv am Geschehen teilnehmen kann. Das wiederum bedeutet nicht das ich gar nicht auf den Account zugreife oder das ich nicht ab und zu mal nach dem Rechten sehe.

Ich habe gesehen wie sich meine Schiffe von alleine auf dem Weg gemacht haben und ich war stinkwütend und wollte gleich Domikayus zur Rechenschaft ziehen denn es war klar das sie es sein musste da sie auch am auffälligsten nach meinem PW gefragt hat doch habe ich gewartet bis meine 24h um waren um mich zurück zu melden. Es sei mir zu verzeihen das ich auch verdammt neugierig war was weiterhin mit meinem Account so gespielt wird. Und ich fand das sicher nicht sehr lustig und ich kann mir kaum vorstellen das einer von euch darüber begeistert sein würde.

Ich kam nach den 24h wieder und habe ihr die Möglichkeit gegeben mich anzuschreiben und zu sagen: „Hör mal ich habe auf deinen Account zugegriffen um nach dem Rechten zu schauen“. Doch von Domikayus kam nur das nichts gewesen ist. Sie hat mit meinem Account gespielt und so getan als wenn nichts gewesen wäre.

Da ich nicht ausgebildete Informatikerin bin habe ich nicht gewusst, dass die die beim Support oder direkt bei Innogames arbeiten einen direktzugriff auf alle Accounts haben und nicht unbedingt das PW benötigen nur deshalb habe ich andauernd das PW gewechselt. Im nachhinein gesehen hätte ich mir die Arbeit sparen können.

Jetzt zu der Sache warum greeceee die Angriffe auf mich laufen hatte:

Ich weiß nicht wie viele von euch das Hauptforum aktiv lesen oder sich auch daran beteiligen aber dort gibt es einen Eintrag der auf die Machenschaften von Spielern die entweder direkt beim Support arbeiten oder ihre Informationen von Mitgliedern des Supports erhalten hingewiesen wird. Ich wurde von greeceee angeschrieben mit der Bitte ihn bei der Aufspührung dieser Machenschaften zu helfen. Niemals wirklich niemals hätte ich erwartet das sich herausstellt das ein Mitglied unserer Allianz in diese Vorgänge verwickelt ist nur deshalb habe ich zugestimmt. Ich habe nicht erwartet das ein Mitglied unserer eigenen Allianz es ist die ihre Informationen und technischen Fähigkeiten von der Arbeit mit ins Spiel bringt. Eigentlich bin ich davon ausgegangen, dass das was im Forum steht nur von einem schlechten Verlierer stammt und das greeceee einem Hirngespinst hinterher jagdt doch wurde ich eines besseren belehrt. Ich habe nicht gedacht, nicht einmal im entferntesten hätte ich gedacht das die Falle die ausgelegt wurde am Ende eine Ratte fängt. Ich habe gedacht ich beweise damit das unsere Allianz sauber spielt aber weit gefehlt.

Jetzt noch zu der Sache mit dem mir vorgeworfenen Multiaccount:

Wenn ich Multiaccount betrieben habe bist du die einzige Domikayus die das weiß und auch so sieht denn ich wurde zwar auf den Verdacht des Multiaccounts am 3.10.2010 um 6:51:36 Uhr gesperrt und am 3.10.2010 18:30:57 wurde ich wieder freigegeben also noch am selben Tag. Das ist sicher nicht Multi.

Hier mein Anschreiben an Support als ich mitbekommen habe das ich gesperrt bin:

terrormietze32
2010-03-10 06:51:36
ich habe keine multiacc. bin in duisburg uns habe einen alice anschluss thunder74 und hawk75 wohnen in wolfeeg und sind bei der telekom ich habe die beiden über dieses spiel kennengelernt un seitdem pflegen wir telefonischen kontakt und was mit baljosi ist den namen höre ich zum ersten mal. ich kenne die regeln und agbs und werde doch wegen so einem quatsch mein hobby aufgeben müssen.

Und ihr das Schreiben vom Support das ich entsperrt bin:

2010-03-10 18:30:57
Jau, irgendwie war es wohl.

*euch wieder frei geb*

Viele Grüße

Faark
Team Grepolis
terrormietze32

So Domikayus da du ja auch hier im Forum zugegeben hast das du die dir vorgeworfene Tat begannen hast solltest du aufhören alles herunterzuspielen und mir die Schuld in die Schuhe zu schieben. Selbst wenn man mir vorwirft ich sei ein Spion hätte greeceee vielleicht meine Städte erhalten und ich hätte mich dafür bei euch rechtfertigen müssen aber ich bin kein Spion ich war eine Närrin und habe gedacht alle würden fair Spielen. Hier geht es nicht darum ob ich Spion bin oder nicht sondern das du meinen Account gespielt hast. Das ist das Hauptthema: Du Domikayus und nicht ob ich ein Spion bin. Du bist es die etwas unrechtes getan. Du und nur Du allein.

An alle grepolis spieler: es wird bald ein Blog aufgemacht! Um die Diskussion fortzuführen ohne ständig den Support im nacken zu haben, der alle nachrichten sowie beiträge löscht!

Fürs erste! Weiteres flogt auf dem Blog!

MfG

Advertisements

19 Kommentare zu “Grepolis Skandal

  1. Ein sehr interessanter Beitrag zum Verhalten eines Support Mitarbeiters!
    Auch ich/wir denken, dass der Grepolis Support, teilweise, sein eigenes Spielchen spielt, da die Verlockung doch schon sehr groß scheint, seine „Macht“ auszunutzen.
    Denn merkwürdigerweise misst der Support bzw. ein Support-Mitarbeiter mit zweierlei Maß. Das geht so nicht, das ist für mich schon eine Form des Betruges, da ich & viele andere in dieses Spiel reales Geld stecken!

    Beschwerdebrief an die Geschäftsleitung ist raus, sowie Bitte um Stellungnahme.

    • Ist aber schon länger her… Hat sich soweit ich weiß alles geklärt…
      Aber stimmt einige dinge laufen schon ziemlich schief 😉

      Wie heißt du denn da und auf welcher Welt bist du?
      Vllt sehen wir uns ja wieder^^

  2. Ich finde es ein starke stück.

    Und es wirkt auch nicht grade für vertrauen wenn sich ein solcher spieler (mitarbeiter) so etwas zu schulden kommen lässt. Würde es schon als unlauteren wetbewerb bezeichnen, die hat klare vorteile hier. und könnte isch noch viel viel mehr erlauben, ohne das es auffällt..

    ganz miese Nummer ….

  3. das ist ja sehr interessant und aufschlussreich.mir ist heute ähnliches passiert. nachdem ich die letzten 48h von einer ally angegriffen wurde und vier mal ihre übername vereiteln konnte war heute abend plötzlich mein account gesperrt:grund: Du wurdest aufgrund einer bestätigten Meldung oder Beschwerde gesperrt! nun fragte ich mich natürlich wer oder was und vor allem von wem denn so eine „bestätigte Meldun“ kommt! auf nachfrage bei dem support kam keine Antwort! nun bin ich mal gespannt ob morgen abend wenn mein zugang wieder freigeschaldet ist,ich noch der besitzer meiner polis bin oder ob sie nun im besitz der angreifenden ally ist.
    ich möchte alle bitten die ähnliches erlebt haben sich zu melden damit es mir möglich ist anhand des geschehen ein muster aufzuweisen welches uns die handhabe gibt wegem vorsätzlichem betrug eine strafanzeige gegen innogames einzuleiten. desweiteren sollte es dadurch möglich sein auch eine zivilklage auf rückzahlung von goldeinsätzen sowie schadensersatzzahlungen zu stellen.
    Der verdacht liegt hier sehr nahe das mitarbeiter von innogames angehalten werden sich aktiv am spiel zu beteiligen um so leute auszuspähen die über die nötigen mittel verfügen um sich gold kaufen zu können.wird dieser spieler dann angegriffen wird er immer mehr gold kaufen und einsätzen um seine polis nicht zu verlieren. zum schluss wird sein account gesperrt aus fadenscheinigen gründen,und wenn er wieder freigegeben ist beginnt das gleiche von vorn. sollte das der fall sein ist das nicht nur ein fall für die staatsanwaltschaft sondern auch für die steuerfahndung! also bitte melden wer die selben oder ähnliche erfahrungen mit innogames gemacht hat, lassen wir nicht zu das so ein unternehmen uns spiel und spassfreudigen usern das geld abnimmt und denkt er muss sich nicht an die regeln halten!

    • Super habe ich es mir doch gedacht und bei uns ist es auf der Welt gamma genauso nur dort werden aktive Spieler von einen Supporter der in einer feindlichen Allianz ist gesperrt.
      Damit diese sich Vorteile erarbeiten können, nur leider hat unsere Beschwerde beim Support und noch höherer Stelle dazu geführt das die Beschwerdeschreiber, Mafia Ähnliche Methoden nachgesagt wurden und gesperrt wurden.
      Wir sollen Fehlverhalten zugeben die wie nie begangen haben.

  4. Das sollte wenn sich noch mehr finden den es auffällig erscheint was da bei Grepo Passiert nicht nur hier im Blog bleiben , mann sollte die zuständigen Zeitungen Informieren PC- Games, Bild- Online- Games und wie sie alle heißen.

    • kann ich dir nur zustimmen..auch ich überlege wegen verdachtes des betruges und der beihilfe dazu strafanzeige zu stellen..
      auf marathon gehen auch infos der „befreundeten“ supporter direkt an andere mitglieder der feind-allianz weiter..
      und die dummen prahlen damit noch auf skype

  5. El.Grecco und Anusia sind genau solche linken Spieler (Ephesus und Marathon) – Da hat man keine Chance. Man muss denen nur einen Blitz schicken und schon wird man gesperrt. Das ist doch lächerlich!

  6. Folgendes haben wir jetzt herrausgefunden, die Supporter auch wenn sie nicht angeblich für die gleiche Welt Supporten dürfen, haben ebenfalls zugang zu Tickets die in ihrer Welt geschrieben werden.
    Fast alle Supporter kennen sich persönlich genau wie die CM bei Inno. Auf der Welt Gamma wurden gerade nach diesen Vorfällen einige Supporter ausgetauscht ebenso wie der zuständige CM( Comunity Manager).
    Auch wurde von ehemaligen Supportern es nicht ausgeschlossen sich dort in diesem Spiel persönlich oder auch einer Allianz Vorteile zu verschaffen.
    Wir gehen mittlerweile einen Schritt weiter und Beschweren uns nicht mehr beim Support sondern schreiben die Geschäftsleitung bei Inno selber an.
    Ich rate jeden der aus taktischen oder nicht nachvollziebaren Gründen gesperrt wurde dieses auch zu machen.
    Denn es kann nicht angehen das Premiumspieler so dermaßen abgezockt werden in dem sich koruppte Supporter an dem Spiel beteiligen.
    Ansonsten sollte man sich auch in dem Grepo Forum mal reinschauen was dort steht auch dort wurde dieses Thema angesprochenaber leider später von Inno Zensiert.

  7. icke

    mir geschiet gerade ähnliches auf marathon. ich suche rechtsmittel wegen wettbewerbsverzerrung. hier wird zb ein spieler mit vermutetem mehrfachacc. und zugegebenen techn. nachweisen ,mit entschuldigung vorzeitig freigegeben, während man mir mein vergehen-meine tochter soll kurz auf meiner leitung gespielt haben-nicht beweisen will. und das natürlich kurz nachdem ich eine andere alli um aufnahme gebeten habe.
    aber auch ein angriff auf mich mit nicht möglichen laufzeiten und regelmässige eieruhren bei reinkommenden angriffen-bis zu 12 min !! hab ich vergeblich dem support gemeldet.

    wenn jemand verbraucherschutz einfordert-bin ich gern dabei

    • mir wurde bei so etwas mal geschrieben:
      Wir sind hier nicht vor Gericht und müssen gar nichts beweisen!

  8. Hallo vllt kannst du mir ja auch helfen ich wurde gesperrt wegen Multi Account Verdacht aber das stimmt nicht ich habe die AGB gelesen und halte mich ach dran habe schon etwas Geld investiert und will nicht das es so endet es kann sein als sich mein Kumpel mit sein und mein sich ein geloggt hat so aussah als hätte ich 2 accs aber über Handy konnte man kein Markt öffnen leider und ich war bei meiner Freundin und konnte nicht an pc ran da hab ich gesagt e oll das so machen ich bitte um Hilfe MfG Chris

  9. Also mir ist das auch mal passiert!!! Aber es war so:
    Eines Tages wurde ich gesperrt. Ich fragte den Support was das solle. Antwort:
    Crosbone:

    Multiaccounting, da ich einen Spieler in mehrere Welten eingeladen hatte(der Spieler ist mein bester Kumpel und wir wollten immer in jeder welt auf der selben insel sein und gemeinsam eine Ally gründen.).

    Ich sagte: Das ist der Acc. meines besten Kumpels.

    Crossbone:

    Falsch! hiermit wirst du noch länger gesperrt.

    Nachher wurde die Unterhaltung mit dem Supp. plötzlich gelöscht!!.

    ICh kam zwei Wochen später wieder rein(ich hatte vorher 17 Städte) Plötzlich habe ich nur noch eine Stadt. Ich sah mir die Berichte an und da sah ich:

    1)
    Einige deiner Truppen aus 44.01-Rom wurden von Trümmern begraben
    Einige deiner Truppen aus 44.01-Babylon wurden von Trümmern begraben
    Einige deiner Truppen aus 44.01-Mittelhof wurden von Trümmern begraben

    s)
    meine Städte unterstützten Städte von Crossbone

    3)
    meine Städte wurden alle von Crossbone erobert

    Meine Ally ging den Bach runter weil Crossbone über meinen Acc. wichtige und geheime Infos an unsere Feinde erzählte. Dann

    Nachrichten:

    Also:
    Er beleidigte meine Ally ging aus ihr raus und un beleidigte meine Pers. Feind sodass er mich nachher nurnoch mit ag´s übersähte!!!

    Durch die Beleidigungen wurde ich nachher wiedermal für 2 Wochen gesperrt

    und als ich wieder reinkam:
    1) Ally aufgelöst
    2)keine Stadt mehr
    3)Feinde triumphierend
    4) alles nur *******
    5) …

    Crossbone wure nachher durch mich arbeitslos, gesperrt und gelöscht aus GREPO!!!!!!!!

  10. tja..
    und es geht weiter..
    auf welt marathon gibts nen supporter namens Tywin..welcher die welt betreut und auch internas bzw. infos an feinde weitergegeben hat..
    es gibt nen abgespeichertet skype-chat,wo ein player damit prahlte,er kenne den persönlich und bekäme sofort infos wenn beschwerden oder regelverstösse(acc-sitting) gemeldet wurden..
    diese äusserung geschah auch zeitnah mit ner erneuten meldung vorher an den support..
    zufall???
    jedesmal wenn ein regelverstoss gemeldet wurde,wussten die das und konnten sich schnell ausloggen,bzw. was vertuschen..
    nach meiner letzten beschwerde,meldete sich eben dieser supporter wieder mit nen dummen spruch..
    darauf schickte ich neues ticket ab,mit der beschwerde und kopie des skype-chats,das eben dieser supporter dort nix mehr zu suchen hat und ich verlange das ein anderer supporter das bearbeitet..

    prompt wurde ich global gesperrt..!!

    hier geht der grösste beschiss ab,den mann sich denken kann..
    und es sind premiumspieler die ein haufen kohle für nix investieren,da andere bescheissen und gedeckt werden durch soche „supporter..“
    wenn ne neue beschwerde schreibst,landet die wieder bei dem und der leitet einfach nicht weiter..

    nach fast 4 jahren grepo hab ich die schnauze voll

    werde jetzt auch strafanzeige wegen betruges stellen..

    • ohha!!
      schade das ich das erst jetzt lese!
      Genau der Supportler hat mich vor kurzem global gesperrt!
      Wir waren kurz davor eine Welt zu gewinnen und haben andere Allianzen ganz schön vorgeführt und sie da, etwa eine Woche vor dem Weltgengewinn wollte ich mich einloggen und was passiert? Global-gesperrt! Weswegen? weil ich angeblich einen bot genutzt habe und das könne man daran sehen das ich eine Zeitlang stupide gefarmt hätte!
      HALLO? was macht man denn um an Ressis zu kommen um die letzte stufe des WW zu füllen? Bestimmt nicht zu EDEKA gehen und sich dort welche kaufen! Wenn man Ehrgeiz hat dann farmt man so oft und so lange man kann!
      Beweise habe ich nie erhalten!
      Aber es war ja schon so gewesen das ziemlich am Anfang unsere Allianz fast zur Hälfte gesperrt wurde, aus nicht haltbaren Gründen und ich mir bewusst war das wir im Fokus stehen und der Tag kommen würde wo ich Global-gesperrt sein würde,..warum? Bauchgefühl und eben immer im Hinterkopf was damals auf Epsilon passiert ist (war dabei).

      Es ist meiner Meinung nach schon ein Unding das der Support sich in jeden ACC einloggen kann OHNE das man da drüber eine Benachrichtigung bekommt!
      Das er es unter Umständen muss, ok! Aber dennoch sollte der betroffene Spieler eine Meldung bekommen und eine Globale-sperre ohne richtige Beweise? Arm,..sehr Arm! Aber wer das brauch für sein Ego, bitte,…ich spiele sobald ich was gutes gefunden habe was anderes und bis dahin genieße ich eben das gute Wetter und eins weiß ich, es werden mir eine Menge Spieler folgen!
      Und das sind keine „heute hier morgen dort“ Spieler sondern zahlungswillige Kunden, allerdings in ein Unternehmen was solch eine Willkür ermöglicht werde ich, zumindest versuche ich das, kein Geld mehr rein stecken!
      Ist ja auch keiner zu gezwungen aber wenn es das wert ist, dann mache ich das auch gerne, wieso nicht!

    • passiert hier noch was? ich bekomme schon seit wochen keine antwort mehr von tywin & der cm. dafür aber regelmäßig eine sperre wenn ich darum bitte mir ihre vorgesetzten zu nennen. mich würde das skype protokoll interessieren. wenn er nicht selbst schreibt ist das zwar nicht viel, wäre aber trotzdem interessant zu sehen an wen er angeblich daten weitergibt.

  11. …. neue Mitarbeiter, neues Spiel aber hat sich etwas geändert ? Nein man setzt es fort nur werden diesmal 50% einer Ally gesperrt ob teils gerechtfertigt oder nicht bleibt dahin gestellt. Merkwürdig nur das eine div. Allianz „nie“ davon betroffen ist ! Hier werden Beziehungen gerne weiter gepflegt und in anderen Welten fortgesetzt. 😦 Traurig

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s